Rallye zum Welttag des Buches

IMG_5922„Die Jagd nach dem Leuchtkristall“ heißt die Geschichte, die im diesjährigen Geschenkbuch zum Welttag des Buches am 23. April erzählt wird. Keine Jagd, aber immerhin eine Rallye stand nach den Osterferien aus dem gleichen Anlass für die fünften Klassen des FMG auf dem Stundenplan: Beim Besuch der  Mönchengladbacher Buchhandlung Degenhardt lösten die Schülerinnen und Schüler an fünf Stationen ein Rätsel zu der abenteuerlichen Reise der Zwillinge Anne und Christian und wurden mit Buch und vielen Informationen aus der Welt der Bücher belohnt. Spannend wird es für die jungen Leseratten in den nächsten Wochen aber nicht nur bei der Lektüre: Auf die erfolgreiche Teilnahme an der Rallye folgen mehrere Verlosungen, bei denen eine Klassenfahrt und weitere Preise gewonnen werden können. Viel Glück – und nicht vergessen: lesen, lesen, lesen!

Exkursion zur Hannover-Messe

Hannovermesse2014-2 Experimente, Präsentationen und Wettbewerbe, dazu die Möglichkeit beruflicher Orientierung – dafür nahmen zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 mit Herrn Dr. Peters gerne einen weiten Anfahrtsweg in Kauf: Auf Einladung des Mönchengladbacher zdi-Zentrums (Info siehe unten) und der Unternehmerschaft der Metall- und Elektroindustrie (UME) besuchten sie kurz vor den Osterferien auf der Hannover-Messe die Stände regionaler Unternehmen und die TecToYou, wo sich ihnen die Gelegenheit zur Erkundung auf eigene Faust bot. Auf der weltweit bedeutendsten Industriemesse werden neben zahlreichen Informationen die technischen Fragen und Herausforderungen der Zukunft aufgeworfen, mit deren Lösung sich die Schülerinnen und Schüler möglicherweise später selbst beschäftigen werden. Resümee: ein langer Tag voller interessanter Eindrücke und Erfahrungen, der zeigte, warum es sich lohnt, sich mit Fächern wie Mathematik, Informatik, Chemie und Physik zu beschäftigen. Danke an alle Beteiligten!

Mehr Informationen zum zdi-Zentrum (Zukunft durch Innovation) unter: www.mgconnect.de/zdi

Wohltätigkeitswanderung schafft neue Möglichkeiten

IMG_5849Wozu soll der Teilerlös der Wohltätigkeitswanderungen 2011 und  2013 verwendet werden, der für die Schule selbst vorgesehen ist? Mit dieser Frage beschäftigte sich in dieser Woche die Schulkonferenz. Auf Beschluss des gemeinsamen Gremiums von Eltern, Lehrern und Schülern können dank des Einsatzes auf dem Weg rund um Schloss Dyck die neuen Medien der Schule bereitgestellt werden (Smartboard in Raum 252; Laptop, Beamer und Dokumentenkamera für die Fachkonferenz Biologie; Monitor zur Darstellung des Stundenplans). Zudem werden die Anmeldegebühren der Jahrgangsstufen 5 und 6 für den Sprachwettbewerb BIG CHALLENGE übernommen. – Das Foto zeigt die Klasse 6a bei der Nutzung des Smartboards.

Auf dem Sprung zur Landesmeisterschaft

IMG_5848Vor zwei Jahren hatten die Fußball-Mädchen des FMG bei der Regierungsbezirksmeisterschaft gegen das Albertus-Magnus-Gymnasium aus Dülken noch den Kürzeren gezogen. Nach der Teilnahme am Bundesfinale in Berlin schaffte die mit Celine Knapstein verstärkte Mannschaft diesmal die Revanche: Mit einem 2:2 gegen die älteren und körperlich überlegenen Viersenerinnen und einem 10:1-Erfolg gegen das Krefelder Moltke-Gymnasium qualifizierte sie sich für die Endrunde im Regierungsbezirk am 12. Mai in Solingen. Noch eine Runde bis zur Landesmeisterschaft in Werdohl … Herzlichen Glückwunsch!

Das Foto zeigt (oben von links) Lara Brommer, Celine Knapstein, Pia Beyer, Lotta Schröder, Kira Königs, Yvonne Brietzke, (unten) Julia Tenten, Lena Hecker, Simone Terhoeven, Kathrin Boos und Torhüterin Jill Joosten.

Austausch mit Lodi: Schule im Gespräch

Podiumsdiskussion_gruppo_IIIIm Rahmen des jährlich stattfindenden Italienaustauschs mit dem Liceo Scientifico Gandini aus Lodi fand am 27. März eine große zweisprachige Podiumsdiskussion am FMG statt. Die Schülerinnen und Schüler stellten Politikern wie dem Mönchengladbacher Bürgermeister Klaus Schäfer, Frau Casella (italienisches Generalkonsulat Köln) und Frau Benati (Präsidentin des COM.IT.ES und Verantwortliche für mehrsprachige Projekte der Bezirksregierung Köln)  sowie Vertreterinnen und Vetretern des Forums des Dialogs für italienische Wissenschaftler in NRW ihre gemeinsame Woche vor. Natürlich präsentierten sie dabei ihr Programm sowohl auf Deutsch als auch auf Italienisch. Anschließend hatten sie Gelegenheit, den hochkarätigen Gästen Fragen zu stellen. Nach einer konzentrierten zweistündigen Diskussion wurden alle mit einem gemeinsamen rinfresco mit deutschen und italienischen Spezialitäten belohnt und die Gäste aus Lodi verabschiedet. Die Schülerinnen und Schüler vom FMG freuen sich auf den Gegenbesuch im September, wie die engagierten jungen Leute der WDR-Moderatorin Luciana Mella berichteten. Der Radiobeitrag mit den O-Tönen der Beteiligten wurde am 1. April im Funkhaus Europa gesendet – hier ist er zu hören: http://www1.wdr.de/radio/podcasts/fhe/radio_colonia106.html (I fatti del giorno del 01.04.14 ab Minute 23:50).

Preise für „Lust auf Schule“

IMG_5838Zum Lesen und Schreiben motivieren sollten die Briefe an die Grundschülerinnen und Grundschüler, die am Tag der offenen Tür das FMG besucht hatten. Logisch, dass es bei dem damit verbundenen Preisrätsel Bücher-Gutscheine zu gewinnen gab, die in dieser Woche von Herrn Bruder überreicht wurden. Das Foto zeigt die fünf Glücklichen, die die Lösung „Lust auf Schule“ herausgefunden hatten und deren Namen aus dem Lostopf gezogen wurden (v.l.): Niklas Reuber, Jana Liesberg, Carla Jordans, Linus Bien und Leonie Jede. Allen, die teilgenommen haben, wünscht das FMG eine schöne verbleibende Grundschulzeit. Wir freuen uns auf euch!