Preise beim Heureka-Wettbewerb

IMG_6254In welchem Bundesland liegt der östlichste Punkt Deutschlands? Wen oder was nennt man in der griechischen Mythologie „Hades“? Zwei von zahlreichen Fragen des im April durchgeführten Heureka-Wettbewerbs, an dem für das FMG 94 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-8 teilnahmen. Gefragt waren Kenntnisse zum Thema Weltkunde mit den Teilbereichen „Geografie / Länderkunde“, „Zeitgeschehen – Geschichte“ und „Gesellschaftliches Grundwissen“, die vor allem Jan Eger (Zweiter von rechts) auf beeindruckende Art und Weise nachwies: Der Schüler der Klasse 7d gewann einen ersten Preis auf Bundesebene und wurde jetzt mit den weiteren erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen einer kurzen Feier geehrt. Ole Freudenberg (Klasse 5d) erreichte einen dritten Preis in der Landeswertung, dazu kamen die drei Erstplatzierten auf Schulebene mit den Siegern Felix Steigels (5b), Jacob Funken (6b), Lina Vahsen (7b) und Lena Wirtz (8d). Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewannen Sachpreise und eine Urkunde. Herzlichen Glückwunsch und – schöne Ferien!

20 Jahre Austausch mit Compiègne

IMG_0172-2Jedem politisch interessierten Menschen wird das Bild, das die EU momentan in der Öffentlichkeit abgibt, wohl nicht gefallen: Um die viel beschworene europäische Solidarität und den Gemeinschaftsgeist scheint es derzeit nicht gut bestellt – selbst der so wichtige deutsch-französische Motor der europäischen Integration lief schon einmal deutlich besser. Was aber auf hoher politischer Ebene so viele Probleme bereitet, ist im Kleinen manchmal viel einfacher und selbstverständlicher: Seit nunmehr zwei Jahrzehnten bemühen wir uns am FMG, den europäischen Gedanken bei jungen Menschen zu stärken, und dazu gehört auch, die Sprache, die Kultur und das Alltagsleben unseres größten Nachbarlandes hautnah in einer französischen Gastfamilie kennenzulernen.

Im Schuljahr 2014/15 ging der Austausch mit unserer französischen Partnerschule, dem Collège Jacques Monod in Compiègne, bereits in die zwanzigste Runde. Wie immer konnten die teilnehmenden 26 Schülerinnen und Schüler des FMG im März ein vielfältiges Programm in Frankreich erleben – vom Besuch in Amiens, der Hauptstadt der Region Pikardie, bis zum Parfümatelier in der ehemaligen königlichen Abtei von Chaalis, von der Besichtigung des Museums zur Frühindustrialisierung in Méru bis zum obligatorischen Ausflug nach Paris samt Bootsfahrt auf der Seine. Eine besondere Würdigung unserer langjährigen deutsch-französischen Zusammenarbeit war in diesem Jahr die Einladung zu einem Empfang in den Räumen der deutschen Botschaft in Paris. Auch beim Gegenbesuch der französischen Partner wurden abwechslungsreiche Exkursionen nach Aachen, Monschau, Bonn und Düsseldorf – mit einer Werksbesichtigung bei „Teekanne“ – angeboten.

Aktuell wird bereits der 21. Austausch vorbereitet: Vom 27. Januar bis zum 3. Februar 2016 haben wir unsere französischen Freunde zu Gast in Mönchengladbach, am 22. April werden wir zum einwöchigen Gegenbesuch nach Compiègne aufbrechen. Die Französisch-Fachschaft hofft einmal mehr auf viele begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Christian Hegmann

Fast 50 Starter beim Santander-Lauf

IMG_8505Ein FMG-Schriftzug auf den Waden, überwiegend gelbe Laufshirts, lautstarke Anfeuerung: Die Gruppe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Asternweg am sechsten Santander-Spendenlauf war überschaubar, aber gut zu erkennen. 33 Schülerinnen und Schüler sowie 16 Lehrerinnen und Lehrer vertraten die Schule bei den beiden Läufen über fünf und zehn Kilometer, starteten gemeinsam und erreichten – wenn auch unterschiedlich motiviert und schnell – das Ziel. Mehrere FMGler belegten dabei in ihren Altersklassen einen der vorderen Plätze. Besondere Anerkennung gebührt Maren Kühn (Jahrgangsstufe EF), Oliver Braun und Fynn Kämmerling (Klasse 7a): Die drei (siehe unteres Foto) hatten sich für die längere Strecke entschieden und absolvierten sie bei sommerlichen Temperaturen mit Bravour. Ergebnisse können unter www.maxx-timing.de eingesehen werden, weitere Fotos auf den Facebook-Seiten der Schule. Auf ein Neues im nächsten Jahr!

IMG_8493

IMG_8523

Santander