Europa im Vordergrund: FMG-Künstler gestalten Bauzäune!

Im Rahmen unserer langjährigen Kooperation mit der Kreisbau AG gestalten Schülerinnen und Schüler des FMG Bauzäune für das neue Studentenwohnheim in Mönchengladbach. Zum Startschuss der Aktion fand am Franz-Meyers-Gymnasium ein Treffen der Beteiligten statt. Unsere betreuende Kunstlehrerin, Frau Grzybowski, und Herr Bruder begrüßten die Gäste von der Kreisbau AG, Herrn Meisen senior und Herrn Heinen, mit den Schülerinnen und Schülern der achten Klassen.

20180425_113038editDa der Neubau am Europäischen Architekturwettbewerb teilnehmen wird und das FMG eine traditionelle Europaschule ist, lag es nahe, die Gestaltung unter das Motto “Europa” zu stellen. So werden Grafitti-Schriftzüge aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union in der jeweiligen Landessprache gestaltet.

20180425_113150editFür weitergehende Informationen haben wir folgende Links bereit gestellt:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/kunst-soll-bauzaeune-verschoenern-aid-1.7541606

https://www.kreisbau-ag.de/news/d/kunst-fuer-den-bauzaun—bv-studentisches-wohnen.7.179.491.html

Fotos: Susanne Maibaum

Exkursion der neunten Klassen ins Haus der Geschichte

Am vergangenen Donnerstag stand der alljährliche Besuch der neunten Klassen des Hauses der Geschichte in Bonn an. Begleitet wurde der diesjährige Ausflug von den Geschichtskollegen Frau Nierhoff-Dittmann, Frau Gesell, Herr Sproch und Herr Mrosek.

Im Laufe des Vormittages nahm immer eine Schülergruppe an einer Führung durchs Museum teil, während die anderen in ihrer freien Zeit am nahe gelegenen Rheinufer und im Freizeitpark Rheinaue flanieren konnten.

IMG-20180430-WA0003IMG_20180426_123505390

Das Haus der Geschichte bietet eine Ausstellung, die sich auf die deutsche Geschichte nach 1945 bezieht, sodass die Schüler in der neunzigminütigen Führung einen Überblick über die Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte vom Ende des Zweiten Weltkrieges über die deutsche Teilung und Wiedervereinigung bis hin zu aktuellen Thematiken wie der europäischen Flüchtlingskrise erhielten. Dabei wurde sowohl die politische Ebene des jeweiligen historischen Abschnitts wie auch das Alltagsleben der Menschen beleuchtet.

IMG_20180426_123922590_HDRIMG-20180430-WA0002

Die kompetenten Führungen kamen bei Schülern wie Lehrern sehr gut an und auch die spektakulären Ausstellungsstücke des HDG zogen immer wieder interessierte Blicke auf sich. Lässt man die zähe Verkehrslage auf Hin- und Rückfahrt außer Acht, war es für alle Beteiligten ein rundum gelungener Vormittag!

Marie Gesell und Stefan Mrosek

FMG-Schüler erleben Nobelpreisträger live!

Am 25.4.2018 hielt Prof. Ben Feringa aus Groningen eine Schulstunde im ausgebuchten Audimax der FH Niederrhein. An dieser nahmen auch 13 unserer Leistungs- und Grundkursschülerinnen und -schüler des Faches Chemie teil. Alle waren begeistert von Prof. Feringas Vortrag, den er in englischer Sprach hielt. Der sympathisch auftretende Nobelpreisträger der Chemie 2016 erklärte seine Forschungsprojekte sehr anschaulich und gut verständlich mit viel Witz und Charme. Überraschend hierbei war, dass das Nanocar – der Grund für den Gewinn des Nobelpreises – nicht rollt sondern „Schritte“ macht.

IMG_1602editProf. Feringas Botschaft an seine junge Zuhörer ist, dass sie es sind, die die Welt verändern werden, wenn sie versuchen, Antworten zu finden auf die Fragen, die ihnen beim Beobachten der Natur in den Sinn kommen.

Es war beeindruckend, einen Wissenschaftler von Weltrang aus nächster Nähe gesehen und gehört zu haben.

Nach dem Vortrag wurde von allen gemeinsam ein Bericht über den Vortrag verfasst. Diesen kann man bis Ende Mai im Chemieschaukasten gegenüber von R126 lesen. Es lohnt sich reinzuschauen!

 

Andrea Küsters

Ausflug in die Buchhandlung zum Welttag des Buches

Anlässlich des Welttags des Buches am 23. April unternahmen unsere 5. Klassen wieder einen Ausflug in die nahegelegene Buchhandlung Degenhart in Mönchengladbach. Nach einem spannenden Quiz und einer Rallye durch den Buchladen wurde auch direkt im diesjährigen Buchgeschenk „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett gelesen (siehe Foto).

image1editMit diesem Buchgeschenk unterstützt die Stiftung Lesen zusammen mit anderen Partnern die Leseförderung. Wir sagen Danke und freuen uns, wenn es im nächsten Jahr wieder heißt “Ich schenk dir eine Geschichte”.

SpaniereditNun geht es ans gemeinsame Lesen und Bearbeiten des Jugendromans im Unterricht. Die Schüler sind schon ganz gespannt, ob Lenny den Skateboardwettbewerb gewinnt…

Teresa Spanier und Thomas Meisen

Die “Jugend forscht”-AG bei den Landessiegern in Leverkusen

Am 21.03.2018 hatten acht Schülerinnen und Schüler der “Jugend forscht”-AG des FMG die Gelegenheit, sich über die Arbeiten der Regionalsieger aus ganz NRW beim Landeswettbewerb zu informieren. Besonderes Interesse fanden bei unseren Schülern die Arbeiten „ERA – Emergency Radio Assistent“, „Kitzretter -Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod bewahren“, „Intelligente Straßenlaternen – Energiesparen durch gezielte Steuerung mit dem Arduino“ und „Smart Bike – Die Zukunft des Fahrradfahrens“.

Jufo Landeswettbewerb 2018editDie Schüler nutzten intensiv die Möglichkeit, sich mit den Verfassern der Arbeiten auszutauschen und Anregungen und Ideen für Ihre eigene Arbeit zu sammeln. Es wurden Kontakte geknüpft, um zukünftig Erfahrungen zu diskutieren und vielleicht ein gemeinsames weitergehendes Projekt in Angriff zu nehmen.

Anette Meyer