Förderkonzept

Individuelle Förderung bedeutet, jede Schülerin und jeden Schüler gemäß seiner individuellen Fähigkeiten und Interessen zu fördern.

FörderhausStärken fördern, Orientierung bieten und ein offenes Ohr haben, wenn es einmal schwierig wird — das ist unser Ziel. Darum haben wir viele Möglichkeiten zur Individuellen Förderung in unseren Schulalltag integriert.

Hier erhalten sie unseren Flyer zum Förderkonzept als Download.

Uns ist es ein großes Anliegen, die Stärken der Schülerinnen und  Schüler durch immer neue Aufgaben und Herausforderungen zu entwickeln. Genauso wichtig ist es für uns, den Schülerinnen und Schülern bei auftretenden Schwierigkeiten helfend zur Seite zu stehen und sie beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Deshalb bieten wir für unsere Schülerinnen und Schüler bereits in der Erprobungsstufe (Klasse 5 und 6) vielfältige Angebote:

Erprobungsstufe Foerderung

Auf der Grundlage einer ausführlichen Diagnose, unterstützt durch Diagnosetest und Selbsteinschätzungen, ist es uns möglich, für jede Schülerin und jeden Schüler einen individuellen Lernplan zu erstellen und sie/ihn mit dem genau auf ihre/seine Bedürfnisse zugeschnittenen Material zu versorgen.Die Schülerinnen und Schüler können innerhalb der Förderstunden mit Hilfe ihres Lernplans stets individuell arbeiten. Außerdem ist es möglich, zusätzliche Fördermöglichkeiten im Nachmittagsbereich in unserem Lernbüro wahrzunehmen. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber bei Bedarf von den Fachlehrkräften empfohlen. Hier setzen wir auf eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus.

Für die Mittelstufe gibt es das zusäzliche Angebot der Lernbegleitung in den Fächern Englisch, Faranzösisch, Latein und Mathematik. Hier werden die 7. Klässler von Oberstufenschülerinnen und -schülern in Kleingruppen oder sogar in Einzelförderung betreut. Die Oberstufenschüler wurden dafür als sogenannte Lernbegleiter ausgebildet und stehen den jüngeren Schülern einmal wöchentlich mit Rat und Tat zur Seite. Im nächsten Schuljahr wird es eine Erweiterung der Lernbegleitung auf die Jahrgangsstufe 8 geben.

Für die Jahrgangsstufe 9 startet zum nächsten Halbjahr das Pilotprojekt eines Lerntutoriums im Fach Mathematik und auch für die Oberstufe sind bereits verschiedene Projekte in Planung.

Unsere Angebote für die Mittel- und Oberstufe im Überblick:

Mittelstufe-Oberstufe