Neue AG-Übersicht online

Auch in diesem Halbjahr bietet das FMG wieder ein umfangreiches AG-Programm an. Neben bewährten Arbeitsgemeinschaften wie “Jugend forscht”, dem Erste-Hilfe-Kurs oder dem großen Sportangebot gibt es auch einige neue AGs wie “Rund um die Ausbildung” mit Frau Dr. Bomke oder die Zoo-AG von Frau Grasser und Frau Drolshagen.

Ein besonderer Dank geht an die externen Helfer wie Herrn Schiro vom Online-Radio Gladbach-Plus, der eine Neuauflage seines beliebten Radio-Workshops anbietet, Herrn Novara vom Landgericht Mönchengladbach, der wiederum die Rechtskunde-AG leiten wird sowie vor allem unseren engagierten Schülerinnen Pauline Brauer, Ronja Hornschuh und Lena Wirtz, die unser Programm durch das Schülertheater und Rhönrad bereichern!

Hier geht’s zur aktuellen AG-Übersicht

Stefan Mrosek

Die Jugend forscht am FMG auch 2018 sehr erfolgreich!

Beim Regionalwettbewerb “Jugend forscht” im Krefelder Seidenweberhaus haben auch viele Schülerinnen und Schüler aus Mönchengladbach teilgenommen. Insgesamt wurden 186 Projekte in zwei Altersklassen vorgestellt.

Das FMG war mit drei Projekten und Präsentationen vertreten. Einen tollen zweiten Platz in Chemie erreichten Henk Feuring (10), Lili Kruchen (10) und Johanna Müller (11) mit ihren “Sprungblasen”. Betreut wurden die Fünftklässler, die zu den Jüngsten gehörten, von ihrer Lehrerin Anette Meyer.

Das Franz-Meyers-Gymnasium gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Hier einige ausgewählte Links zu den Preisträgern:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/jugend-forscht-in-moenchengladbach-aid-1.7432270

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/moenchengladbach-das-sind-die-preistraeger-aus-jugend-forscht-2018-bid-1.7431915

Ausstellung der Foto-AG des FMG im Juli

Die erste Ausstellung der Foto-AG des Franz-Meyers-Gymnasiums fand großen Anklang beim Publikum und wird bald an anderer Stelle wiederholt (Ankündigungen folgen)!

IMG-20170707-WA0013editIMG-20170707-WA0016edit

Hoch motiviert steckten die Mitglieder der Foto-AG unter der Leitung von Herrn Dr. Peters viel Arbeit und Herzblut in ihre erste Fotoausstellung. Bei brütender Hitze dekorierten die Schülerinnen und Schüler vor den Ferien die Räume der Erna-Borgs-Begegnungsstätte des Heimatvereins Giesenkirchen auf der Konstantinstraße um. Sie verwandelten das altehrwürdige Haus in eine moderne Galerie. Dort warteten die mit Unterstützung von CEWE-Color ausgedruckten Meisterwerke, die im Laufe des letzten Jahres während der Foto-AG entstanden waren, auf die neugierigen Betrachter. Die Ausstellung führte das Publikum durch verschiedene Bereiche der Fotographie, wie zum Beispiel Lichtmalerei, spezielle Makroaufnahmen, Smartphone-Fotographie, Industriefotographie oder auch Details zum Wandel der Jahreszeiten.

IMG_3243editkleinIMG_3241editklein

Nach der Vernissage mit Führungen am Freitag blieb die Ausstellung bis zum Sonntag eröffnet. Ein vielfältiges Rahmenprogramm, wie etwa das Fotoprojekt „Gesichter Giesenkirchens“, rundeten die von allen Seiten hoch gelobte Ausstellung ab.

Zufrieden mit ihrer Premiere möchten die jungen Foto-Profis eine solche Ausstellung nun als festen Bestandteil des FMG-Terminkalenders etablieren.

Die Mitglieder der AG waren im letzten Schuljahr: Laura Lohsträter, Laura Pikelj, Jil Reiners, Felix Schiffers, Lili Wietheger und Meike Wilms. Unterstützt wurden sie zudem von Frau Wietheger.