Grundschüler zu Gast im Lego Studio am FMG

Die Vorfreude war groß: Viele kleine funkelnde Augen strömten am Mittwoch in das Lego Studio MG am FMG. Alle Kinder der Klasse 1b von der Grundschule Giesenkirchen hatten sich schon im Vorfeld ausgemalt, was sie denn alles an einem ganzen Schultag mit Lego bauen und programmieren könnten.

IMG_3164editIMG_3165edit

Doch bevor es an die Klötze ging, mussten sie erst noch lernen, wie man denn Roboter-Bewegungen programmieren kann. Hierzu erhielten alle Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Laptops, worauf sie sehr stolz waren. Drei „große“ FMG-Schüler aus der Q1 unterstützen die „Kleinen“ bei allen Problemen und beantworteten viele Fragen. Auch führten sie die Einführung in das einfache Programmieren und die Arbeit mit der LEGO-Software durch. Schnell stellten sich erste Erfolge ein, und die Schülerinnen und Schüler diskutierten ihre Ergebnisse lebhaft an ihren Gruppentischen und darüber hinaus.

IMG_3169editDie Zeit verging wie im Flug. Als die im Vorfeld gebuchte Unterrichtszeit endete, waren eigentlich alle kleinen Forscher und Techniker sehr begeistert, und die Augen funkelten immer noch. Sie hatten spielerisch erfahren, dass sie wie die „Großen“ Maschinen programmieren können und waren daher davon überzeugt, dass ein solcher Schulunterricht viel häufiger passieren sollte!

IMG_3168editIMG_3171edit

Grundschulturnier mit vier Mannschaften

IMGP7858Eine Woche vor dem Tag der offenen Tür traten an diesem Wochenende Mannschaften aus drei Grundschulen zum diesjährigen Fußballturnier am FMG an. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 kümmerten sich unter Leitung von Frau Hommen und Herrn Peters um den Nachwuchs aus Giesenkirchen, Liedberg und Glehn. Die Grundschule Meerkamp konnte durch eine unvermeidbare Verlegung auf Freitagnachmittag in diesem Jahr leider nicht teilnehmen. Die Nase vorn hatte am Ende die benachbarte Grundschule vom Asternweg (Foto oben), Glehn und Liedberg belegten vor der zweiten Mannschaft aus Giesenkirchen die Plätze. Danke an alle Beteiligten!

IMGP7853IMGP7847

Fotos: Alina Brockmann (Q2)

Preise für die Viertklässler

IMG_6388Lust auf Schule haben die Viertklässlerinnen und Viertklässler, die im Sommer zum FMG wechseln. Fünf von ihnen durften sich jetzt über den Gewinn bei dem Preisrätsel freuen, an dem sie – angeschrieben von Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern – vor den Osterferien teilgenommen hatten. Aus der Hand von Schulleiter Herrn Bruder erhielten sie einen Bücher-Gutschein und somit eine erste Portion Lesemotivation. Das Foto zeigt (von links) Anna Marohn von der Grundschule Giesenkirchen, Felix Gothe (Glehn), Emil Steinert (Meerkamp), Kaan Lebane (Giesenkirchen) und Dana Kriger (Meerkamp). Wir wünschen euch viel Spaß beim Schmökern und freuen uns, alle neu angemeldeten Schülerinnen und Schüler im Sommer begrüßen zu dürfen!

„MG liest“: Kooperation mit der Grundschule

Foto MG Liest„MG liest“ – eine von zahlreichen Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet war am 20. November die gemeinsame Aktion von FMG und der benachbarten Grundschule: Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 und der Jahrgangsstufe Q1 lasen am Morgen eine Stunde lang in den Klassenräumen der Grundschule vor. Passend zum Projekttag zu Astrid Lindgren hatten sie Geschichten von Lotta, Michel  aus Lönneberga, den Kindern aus Bullerbü und Pippi Langstrumpf dabei. Eine gelungene Aktion, fanden nachher beide Seiten. Belege dafür waren als „Extra“ gemeinsame Spiele und anhaltender Applaus für die „Großen“. Am Nachmittag war zudem auf Einladung der SV des Gymnasiums eine Mannschaft der Grundschule Giesenkirchen beim Fußballturnier in der Sporthalle Asternweg zu Gast. Danke an alle Beteiligten!

Fünftklässler in ihrer fünften Woche

Wegberg 2015Vier komplette Wochen haben die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in diesen Tagen am FMG absolviert, dabei eine Menge erlebt und sich an ihre neue Umgebung gewöhnt. Gemeinsam mit den Klassenleiterteams hatte der jüngste Nachwuchs ein volles Programm: Nach Begrüßungsgottesdienst, Einschulungsfeier und Fototermin warteten die Kennenlernfahrt nach Wegberg, Methodentraining und Bibliotheksführung. Zu Beginn der fünften Woche sind die meisten längst „angekommen“, besuchen selbstverständlich Lernbüro, Hausaufgabenbetreuung und Arbeitsgemeinschaften. Der eigene Schülerausweis wird sorgsam verwahrt und ist offizieller Beleg der Zugehörigkeit zur neuen Schulgemeinschaft – schön, dass ihr da seid!

Die Fotos zeigen die Klassen 5a und 5c bei der Kennenlernfahrt.

  Wegberg 2015 2

Glehner Grundschüler stark am Ball

20141122_121955Am Ende wurde es noch einmal enger als erwartet: Die Trapteam Masters aus Glehn starteten am vergangenen Wochenende mit zwei Erfolgen in das zweite Fußballturnier des FMG für die umliegenden Grundschulen. Danach punkteten auch die Torkicker aus Glehn und der Nachwuchs aus Giesenkirchen mehrfach, nach sechs Begegnungen hatte die ältere der beiden Glehner Mannschaften aber doch die Nase vorn. Dank des Engagements der Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe Q2, die die Organisation des Turniers übernommen hatten, war auch die Neuauflage mit nur drei Mannschaften eine rundum gelungene Veranstaltung, auf dem Feld machten es die Dritt- und Viertklässler(innen) Schiedsrichterin Laura Schellen leicht. An die Schulen aus Meerkamp, Liedberg und Korschenbroich: Im nächsten Jahr werden wir einen für alle geeigneten Termin anbieten. Danke an alle Beteiligten und auf eine Neues 2015!

Preise für „Lust auf Schule“

IMG_5838Zum Lesen und Schreiben motivieren sollten die Briefe an die Grundschülerinnen und Grundschüler, die am Tag der offenen Tür das FMG besucht hatten. Logisch, dass es bei dem damit verbundenen Preisrätsel Bücher-Gutscheine zu gewinnen gab, die in dieser Woche von Herrn Bruder überreicht wurden. Das Foto zeigt die fünf Glücklichen, die die Lösung „Lust auf Schule“ herausgefunden hatten und deren Namen aus dem Lostopf gezogen wurden (v.l.): Niklas Reuber, Jana Liesberg, Carla Jordans, Linus Bien und Leonie Jede. Allen, die teilgenommen haben, wünscht das FMG eine schöne verbleibende Grundschulzeit. Wir freuen uns auf euch!