Neue AG-Übersicht online

Auch in diesem Halbjahr bietet das FMG wieder ein umfangreiches AG-Programm an. Neben bewährten Arbeitsgemeinschaften wie “Jugend forscht”, dem Erste-Hilfe-Kurs oder dem großen Sportangebot gibt es auch einige neue AGs wie “Rund um die Ausbildung” mit Frau Dr. Bomke oder die Zoo-AG von Frau Grasser und Frau Drolshagen.

Ein besonderer Dank geht an die externen Helfer wie Herrn Schiro vom Online-Radio Gladbach-Plus, der eine Neuauflage seines beliebten Radio-Workshops anbietet, Herrn Novara vom Landgericht Mönchengladbach, der wiederum die Rechtskunde-AG leiten wird sowie vor allem unseren engagierten Schülerinnen Pauline Brauer, Ronja Hornschuh und Lena Wirtz, die unser Programm durch das Schülertheater und Rhönrad bereichern!

Hier geht’s zur aktuellen AG-Übersicht

Stefan Mrosek

Die Jugend forscht am FMG auch 2018 sehr erfolgreich!

Beim Regionalwettbewerb “Jugend forscht” im Krefelder Seidenweberhaus haben auch viele Schülerinnen und Schüler aus Mönchengladbach teilgenommen. Insgesamt wurden 186 Projekte in zwei Altersklassen vorgestellt.

Das FMG war mit drei Projekten und Präsentationen vertreten. Einen tollen zweiten Platz in Chemie erreichten Henk Feuring (10), Lili Kruchen (10) und Johanna Müller (11) mit ihren “Sprungblasen”. Betreut wurden die Fünftklässler, die zu den Jüngsten gehörten, von ihrer Lehrerin Anette Meyer.

Das Franz-Meyers-Gymnasium gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Hier einige ausgewählte Links zu den Preisträgern:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/jugend-forscht-in-moenchengladbach-aid-1.7432270

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/moenchengladbach-das-sind-die-preistraeger-aus-jugend-forscht-2018-bid-1.7431915

Das MINT-Master-Schulquiz war am FMG

Am 29.05.2017 gegen 9.30 fuhr bei strahlendem Sonnenschein ein bunter Kleinlaster auf den Schulhof des FMG und kam in der einzigen noch schattigen Ecke zum Stehen. Schnell packte der Fahrer Aufstelldisplays, PC-Pulte mit Touchscreens und viele kleine Preise aus, um für die vorher ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten der Klassen 7-Q1 bereit zu sein: In der Pause stand nämlich das „MINT-Master-Schulquiz“ auf dem Programm, für das unsere Schule im Vorfeld ausgewählt worden war.

20170529_102744edit20170529_102844edit

Schnell füllte sich nach dem Pausengong der Bereich um das Open-Air-Quizstudio mit neugierigen Zuschauern. Die Quiz-Kandidaten durften nun eine „MINT-Battle“ mit jeweils zehn altersgerechten Fragen gegeneinander austragen. Alle blieben trotz der gefühlten 30°C “gechillt” und lieferten hervorragende Resultate ab. So gab es auch mehrere Sieger, aber keinen richtigen Verlierer. Denn der Sinn der Aktion war, die Schülerinnen und Schüler auf die IdeenExpo in Hannover aufmerksam zu machen, die vom 10. bis zum 18. Juni 2017 stattfindet. Das Ziel dieser Messe ist es, Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen, Studiengänge und Berufe zu begeistern. Geboten werden dort spannende Live-Experimente, faszinierende Exponate, vielseitige Workshops und Live-Konzerte. Vor dem Start der Ideenexpo macht das MINT-Master-Schulquiz deutschlandweit an 200 Schulen Station.

20170529_103851edit20170529_104013edit

Alle Beteiligten und Zuschauer hatten viel Spaß an dieser Aktion!