Pädagogische Übermittagsbetreuung

Betreuung2Das FMG ist eine Halbtagsschule mit pädagogischer Übermittagsbetreuung. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler an einzelnen Tagen Nachmittagsunterricht haben können.

Dieser Nachmittagsunterricht ist nach Stufen gestaffelt, es gelten folgende Richtwerte:

 

Klassen 5 und 6:           ein Nachmittag

Klassen 7 und 8:           zwei Nachmittage

Klassen 9 bis Q2:          nach Bedarf

In den Stufen 5 und 6 verbringen die Schülerinnen und Schüler ihre Mittagspause auf dem Schul­gelände, ab der Klasse 7 können sie in der Mittagspause mit dem Einverständnis der Eltern das Schulgelände verlassen.

 Im Mittagsbereich unterstützen uns zwei pädagogisch ausgebildete Kräfte. Hier stehen je nach Witte­rung und Interessen der Schülerinnen und Schüler zunächst verschiedene bewegungs­orientierte Spiele auf dem Programm. Möglich sind aber auch ruhige Beschäftigungen, wie Lesen oder künstlerisches Ge­stalten.

Von 14:05 bis 16:00 Uhr bieten wir FMG für Interneteine Hausaufgabenbetreuung an, die eben­falls von zwei pädagogisch qualifizierten Kräften begleitet wird. Daneben stehen an zwei Nachmittagen Deutsch- und Mathematik-Lehrer/innen zur Verfügung, um mögliche Defizite gezielt aufarbeiten zu können.