Glehner Grundschüler stark am Ball

20141122_121955Am Ende wurde es noch einmal enger als erwartet: Die Trapteam Masters aus Glehn starteten am vergangenen Wochenende mit zwei Erfolgen in das zweite Fußballturnier des FMG für die umliegenden Grundschulen. Danach punkteten auch die Torkicker aus Glehn und der Nachwuchs aus Giesenkirchen mehrfach, nach sechs Begegnungen hatte die ältere der beiden Glehner Mannschaften aber doch die Nase vorn. Dank des Engagements der Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe Q2, die die Organisation des Turniers übernommen hatten, war auch die Neuauflage mit nur drei Mannschaften eine rundum gelungene Veranstaltung, auf dem Feld machten es die Dritt- und Viertklässler(innen) Schiedsrichterin Laura Schellen leicht. An die Schulen aus Meerkamp, Liedberg und Korschenbroich: Im nächsten Jahr werden wir einen für alle geeigneten Termin anbieten. Danke an alle Beteiligten und auf eine Neues 2015!

Fußballturnier der Viertklässler

FußballturnierFMGOffene Türen rannten die Schüler der Jahrgangsstufe Q2 ein, die kurz nach den Sommerferien ein Fußballturnier für die Viertklässler der benachbarten Grundschulen vorschlugen. Nach der Zusage der Hallenzeit begannen die Planungen, der Einladung in die Mehrzweckhalle folgten bei der Premiere die GGS Liedberg, die GGS Glehn und die KGS Giesenkirchen. Dort kämpften nach der Eröffnung durch Herrn Bruder sechs Mannschaften im Turniermodus um die von der Schulleitung des FMG gestifteten Medaillen und Pokale. Die Nase vorn hatten am Ende „Die unschlagbaren Lollies“ aus Glehn. Die mit mehr Mädchen als Jungen angetretene Liedberger Mannschaft belegte einen beachtlichen vierten Platz. Für reichlich Verpflegung war mit Kaffee, Kuchen, Rohkost, Würstchen und Pommes aus der jüngst angeschafften schuleigenen Friteuse gesorgt, der Erlös kommt der Abiball-Kasse der Q2 zugute. Eine rundum gelungene Veranstaltung – Neuauflage erwünscht!