Fußballerinnen gewinnen in Krefeld

Foto Fußball Mädchen WK IV 2016 Reg 1Die Fußballerinnen des FMG lassen nicht locker: Nach der Stadtmeisterschaft gewannen die Mädchen der Jahrgänge 2004 und 2005 in Krefeld auch die erste Runde auf Regierungsbezirksebene, setzten sich dabei gegen die Gesamtschule Viersen (4:1), das Kardinal-von-Galen-Gymnasium Kevelaer und das Moltke-Gymnasium Krefeld (jeweils 1:0) durch. Die Mädchen der Jahrgänge 2002 und 2003 vom Asternweg mussten sich derweil in der gleichen Runde ohne Louisa Schmitz (Lehrgang) den Gegnerinnen aus dem Grenzland knapp geschlagen geben.

Entscheidend für das Weiterkommen der Jüngsten war das gute Abschneiden im Technikwettbewerb, der vor den Begegnungen auf dem Feld durchgeführt wurde. So gelang mit dem nötigen Quäntchen Glück auch gegen die körperlich überlegene Mannschaft aus Kevelaer ein knapper Erfolg. Weiter geht es im Mai bei der Endrunde des Regierungsbezirks Düsseldorf in Remscheid. Starke Mädchen!

Das Foto zeigt (oben von links) Betreuerin Lotta Schröder, Maike Schulte-Hermann, Maya Dittert, Romy Nissen, Lisa Wimmers, Betreuerin Yvonne Brietzke, (unten) Herrn Schippers, Melina Schlüter, Julia Taube, Melanie Sliwo, Jule Kellers, Wiebke Beckmann und Torhüterin Annalena Jütten.

Auf dem Sprung zur Landesmeisterschaft

IMG_5848Vor zwei Jahren hatten die Fußball-Mädchen des FMG bei der Regierungsbezirksmeisterschaft gegen das Albertus-Magnus-Gymnasium aus Dülken noch den Kürzeren gezogen. Nach der Teilnahme am Bundesfinale in Berlin schaffte die mit Celine Knapstein verstärkte Mannschaft diesmal die Revanche: Mit einem 2:2 gegen die älteren und körperlich überlegenen Viersenerinnen und einem 10:1-Erfolg gegen das Krefelder Moltke-Gymnasium qualifizierte sie sich für die Endrunde im Regierungsbezirk am 12. Mai in Solingen. Noch eine Runde bis zur Landesmeisterschaft in Werdohl … Herzlichen Glückwunsch!

Das Foto zeigt (oben von links) Lara Brommer, Celine Knapstein, Pia Beyer, Lotta Schröder, Kira Königs, Yvonne Brietzke, (unten) Julia Tenten, Lena Hecker, Simone Terhoeven, Kathrin Boos und Torhüterin Jill Joosten.

Erfolg für Hockey-Mädchen

IMG_5778Achtungserfolg für die Hockey-Mädchen des FMG: Bei der Regierungsbezirksmeisterschaft be- legte die Mannschaft der Jahrgänge 1997-2000 in dieser Woche als beste Mönchengladbacher Schule Platz drei und musste sich lediglich den Gegnern aus den Hockey-Hochburgen Essen und Mülheim geschlagen geben. Im Dezember hatte es bei der Stadtmeisterschaft und Qualifikation für die nächste Runde auch gegen die Marienschule noch eine knappe Niederlage gegeben. Diesmal setzten sich die von Leonie Terwolbeck, Herrn Gnielka und Herrn Schippers betreuten Mädchen nach 0:2-Rückstand und drei Treffern von Jana Langen mit 3:2 durch. Das reichte zum Einzug ins Halbfinale, wo Judith Terwolbeck gegen das Gymnasium Broich aus Mülheim (1:6) der Ehrentreffer gelang. Eine tolle Leistung einer jungen Mannschaft ohne gelernte Torhüterin – weiter so!

Das Foto zeigt (oben von links) Imke Bradtmöller, Katrin Brüggemann, Jana Langen, Clara Demtschenko und Leonie Terwolbeck, (unten) Judith Terwolbeck, Estella Schubert und Jule Mollner. Es fehlt Sophie Knaden.