Neuanfang beim Schwimmen

Foto Schwimmen 2016 1Die Teilnahme an den Schwimm-Stadtmeisterschaften hat am FMG eine lange Tradition. Nach dem Umbruch auf Eltern-, Schüler- und Lehrerseite nahm am 1. Februar im Pahlkebad trotz des zentralen Wandertags erstmals seit 2014 eine Mannschaft vom Asternweg in den Wettkampfklassen II und IV teil. Leider fehlten bei den Jüngsten zwei Schülerinnen und Schüler, so dass andere mehrfach antreten mussten und die Ergebnisse nicht offiziell in die Wertung mit einbezogen werden konnten. Die Wettkampfleitung teilte in dieser Woche jedoch mit, dass unsere Jungen und Mädchen überwiegend die besten Zeiten erzielt hatten – dies ist ein kleines Trostpflaster und ein Ansporn für die kommenden Wettkämpfe. Die Einzelleistungen in der WK II waren hervorragend. Hier belegte das FMG mit einer Ausnahme bei jedem Start den ersten Platz. Danke an Maximilian Lutz für die tatkräftige Unterstützung, die Vergabe der Urkunden erfolgt nach Ostern. Schöne Ferien!
Stefany Sander
Foto Schwimmen 2016 2Foto Schwimmen 2016 3

Stadtmeister im Schwimmen

IMG_8309Traditionell stark sind die Schülerinnen und Schüler des FMG im Wasser. Auch bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften, die wie gewohnt im Pahlkebad stattfanden, schwammen die drei Mannschaften des FMG auf die vorderen Plätze: Nachdem die Zeiten im Einzel- und Staffelschwimmen addiert worden waren, erreichten die WK IV-Mannschaften der Jungen und Mädchen (Jahrgänge 2001 und jünger) den zweiten Rang, die Mixed-Mannschaft belegte sogar Platz eins. Herzlichen Glückwunsch an Amina El-Sherbiny, Kristina Wienen, Can Jurado, Fynn Wischnewski, Christian Sautner, Finn Pöstges und Timo Immel! Ein großes Dankeschön geht an die beiden Kampfrichter Sebastian und Maximilian Lutz sowie besonders an Kerstin Schultz, die die Mannschaften gemeinsam mit Herrn Nacken aufstellte und begleitete.