Erfolge im Handball und Tischtennis

Foto Handball Mädchen 2016 neuZum Jahresabschluss gelangen den Sportlerinnen und Sportlern des FMG im Dezember noch einmal beachtliche Erfolge – mit großem und kleinem Ball: Der Handball-Nachwuchs qualifizierte sich bei Jungen (Wettkampfklasse II, Jahrgänge 2000 und jünger) und Mädchen (WK III) als Stadtmeister für die Regierungsbezirksrunde im Januar. Und beim 23. Mixed-Team-Cup im Tischtennis schafften zwei Paare vom Asternweg den Sprung aufs Treppchen, und dort gleich ganz nach oben: Till Köhler und Patrick Andernach (WK III, gegen die Marienschule) setzten sich ebenso wie Mika Köhler und Oskar Wietheger (WK IV, gegen Gastgeber Math. Nat. Gymnasium) im Endspiel über das Doppel durch. Auf den Plätzen landeten die Handball-Jungen der Jahrgänge 2002 und jünger sowie drei weitere Zweier-Teams mit Schläger und Ball – Beleg für die rege Teilnahme des FMG an den Schulsportwettkämpfen des Jahres und den damit verbundenen Gedanken, die Jugendlichen für den Sport zu begeistern. Danke an alle Beteiligten!- Die Fachschaft Sport wünscht frohe Feiertage und ein gutes neues Jahr – bleibt gesund und haltet den Ball hoch!
Foto Tischtennis 2016 2Foto Tischtennis 2016 1Foto Handball Jungen 2016

Erfolge im Judo, Tischtennis und Volleyball

???????????????????????????????Es sind nicht die Sportarten wie Basketball oder Handball, in denen das FMG seit Jahren zu den stärksten Schulen der Stadt gehört. Aber: Die Schülerinnen und Schüler vom Asternweg können auch Judo, Tischtennis und Volleyball. So gewann Alexander Kestering (Klasse 6c) als einziger Starter der Schule bei der Judo-Stadtmeisterschaft in der Jahnhalle den Titel, beim Mixed Team Cup an der Tischtennisplatte waren – begleitet von Herrn Sproch – Till Köhler und Patrick Andernach (Klassen 7b und 7d) Beste ihres Jahrgangs.

IMG-20141216-WA0000Im Volleyball gewannen die Mädchen der Wettkampfklasse III mit Tanja Khacic, Paulina Raabe, Hannah Luttkus, Jule Schröder und Lisanne Klein kampflos die Stadtmeisterschaft und setzten sich im Halbfinale der Regierungsbezirksmeisterschaft mit 2:0 Sätzen gegen das Ricarda-Huch-Gymnasium Krefeld durch. Erst im Endspiel musste sich die von Frau Falter betreute Mannschaft dem Lise-Meitner-Gymnasium Willich geschlagen geben. Gratulation an alle Sportlerinnen und Sportler, herzlichen Dank an die beteiligten Lehrkräfte!

20141209_163507