Kunterbunt wurde es bei den Chem-pions-Forschern!

Beim diesjährigen Chem-pions Wettbewerb geht es rund um die Zauberstifte, die durch einen Magic-Pen ihre Farbe verändern. Dem Grund hierfür gingen sechs neugierige Forscher*innen aus der 5b auf die Spur. Für sie war es ein erstes Experimentieren am FMG im Chemieraum.

IMG_20200930_153624Nachdem die Farben mit Hilfe von Wasser zum Verlaufen gebracht wurden, staunten alle über den Trockenschrank. Beim Experimentieren brauchte man sowohl Knödelhilfe, Waschmittel, Zitronensaft und Backpulver als auch Rotkohlsaft. Die vielen hervorgerufenen Farben lösten Begeisterung aus und gaben interessante Ergebnisse. Toll war, wie gut überlegt die 6 ihre Experimente durchführten! Mehr sei hier nicht verraten.

Vielleicht mag der/die ein/e oder andere ja selber experimentieren. Informationen finden sich hierzu unter www.chem-pions.de

Andrea Küsters