Abfahrt nach Berlin

Jugend für OlympiaEs geht los: Am Sonntagmorgen um 7.22 Uhr setzt sich am Mönchengladbacher Hauptbahnhof der Zug mit den Fußballerinnen des FMG zum Bundesfinale “Jugend trainiert für Olympia” nach Berlin in Bewegung. Gemeinsam mit der Hockey-Mannschaft vom Stiftisch-Humanistischen Gymnasium und den Judoka vom Math-Nat. wurden die Mädchen am vergangenen Montag in der Stadtsparkasse als Landesmeister geehrt, ab dem kommenden Montag geht es im Berliner Poststadion um eine bundesweite Platzierung. Gegner in der Vorrunde sind die Mannschaften von der Oberschule Findorff Bremen, vom Anna-Essinger-Gymnasium Ulm (Baden-Württemberg) und der Merian-Schule Berlin. Die ersten beiden der Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale. Auf dem Programm der von Frau Sievers und Herrn Schippers begleiteten Mannschaft vom Asternweg stehen zudem eine Aufführung der BlueManGroup am Potsdamer Platz, der Besuch der Reichstagskuppel und die Abschlussfeier in der Max-Schmeling-Halle am Mittwochabend. Auf geht´s, Gladbach, schießt ein Tor…

Mehr Infos: www.jtfo.de

Förderkonzept: Lernbüro öffnet Mittwoch

LernbüroStärken von Schülern fördern und helfend zur Seite stehen, um sie zu unterstützen: Dazu hat das FMG unter Leitung von Frau Hollaus und Frau Oellers ein neues Förderkonzept entwickelt. Auf der Grundlage einer ausführlichen Diagnose werden ab dem Schuljahr 2013/14 für die Klassen 5 und 6 individuelle Lernpläne erstellt, so dass die Schüler mit dem auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Material versorgt werden können.

Die Schüler können mit Hilfe ihres Lernplans im Rahmen der Förderstunden arbeiten, zudem ab Mittwoch, 18. September, nachmittags zusätzliche Fördermöglichkeiten im Lernbüro wahrnehmen. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber bei Bedarf von den Fachlehrkräften empfohlen.

Das Lernbüro hält in den Räumen 1 und 5 (Neubau)  Materialien, Übungen, Spiele und Projekte für die Fächer Deutsch und Mathematik bereit. Die Betreuung erfolgt durch Fachlehrkräfte, engagierte Oberstufenschüler sowie die Fachkräfte der Hausaufgabenbetreuung.

ÖFFNUNGSZEITEN

Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2013/14 hat das Lernbüro wie folgt geöffnet:

Montag: 14:00 – 15:30 Uhr

Dienstag: 14:00 – 15:30 Uhr

Mittwoch: 14:00 – 15:30 Uhr (Frau Hollaus, D)

Donnerstag: 14:00 – 15:30 Uhr (Frau Oellers, M)

Kira Königs holt Bronze bei DM

Kira Koenigs DM 2013Da hat sich die Freistellung vom Unterricht gelohnt: Kira Königs, Schülerin der Klasse 9d am FMG, hat bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten im Blockwettkampf Wurf am vergangenen Wochenende den dritten Platz belegt. Die 14-Jährige, die seit 2011 für die LAV Bayer Uerdingen/Dormagen startet, hatte nach langer Verletzungspause erst im Mai mit dem Training begonnen und sich danach bei ihrem ersten Wettkampf als Nordrheinmeisterin für die Deutschen Meisterschaften in Markt Schwaben bei München qualifiziert. Dort absolvierte sie die fünf Disziplinen des Wettbewerbs (80 m Hürden, 100 m Sprint, Weitsprung, Kugel und Diskus) mit persönlicher Bestleistung und gewann mit neuem Kreisrekord die Bronzemedaille.

Zur Orientierung für alle Nachahmerinnen und Nachahmer:

80 m Hürden = 13,14s
100 m = 13,26s
Weitsprung = 5,02m
Kugel = 11,68m
Diskus = 30,18m

Wow! Herzlichen Glückwunsch und weiter viel Erfolg!

Kira ist übrigens auch Mitglied der Fußball-Mädchen-Mannschaft, die am 22. September zum Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia nach Berlin reist.