Chemie LK besucht Preisverleihung der Unternehmerschaft Chemie Niederrhein

Am 6.12. machte sich der Chemie-LK der Q1 nach Krefeld an die FH Niederrhein auf, um der Preisverleihung des Förderpreises der Unternehmerschaft Chemie Niederrhein beizuwohnen.

ChemieAusgezeichnet wurden besonders innovative und praxisnahe Abschlussarbeiten aus dem Fachbereich Chemie der Hochschule Niederrhein. Die Vorträge der beiden Preisträger waren sehr interessant und richteten sich an die angereisten
Leistungskurse verschiedener Schulen. So konnte man den Inhalten gut folgen und sich vorstellen, wie so eine Arbeit aussehen kann und sich entwickelt.

Als Sahnehäubchen gab es dann eine “Showvorlesung” und einen Imbiss mit vielen köstlichen Obstvariationen. Im Anschluss wurde eine Führung durch die verschiedensten Labore veranstaltet, die sowohl von Professoren als auch von Studenten begleitet wurden.

Das Vorhaben, ein LK-Foto in der FH Niederrhein zu machen, haben wir vor lauter Input vergessen, und wie man sieht, fiel uns dieses wieder bei der Rückreise an der Bushaltestelle ein…:-)

A. Küsters

Die 7d holt den Pott

Am Freitag, den 22.11.19, war es endlich so weit. Die siebten Klassen des FMG traten gegeneinander an, um den Fußball-Champion 2019 zu ermitteln. Wir aus der 5c, Völkerball-Champions 2019, durften live dabei sein und die Spiele der 7d gegen die 7b (Endstand 3:0) sowie der 7b gegen die 7c (Endstand 2:1) verfolgen.

20170506_125818Besonders beim zweiten Spiel kochte die Stimmung, als es nach einem Foul zu einem Freistoß für die 7c kam. Die Mannschaften bestritten die zwölfminütigen Spiele mit fünf Feldspielern und einem Torwart. Die Stimmung der vielen Fans war wirklich super, weil die Mannschaften sich an diesem Tag nichts schenkten.

Nachdem alle Klassen gegeneinander angrtreten waren, stand der diesjährige Sieger fest. Der erste Platz ging an die 7d. Ein Jahr kann ihnen der Titel nun nicht weggenommen werden. Herzlichen Glückwunsch!

Ben Held, 5c