Kunterbunt wurde es bei den Chem-pions-Forschern!

Beim diesjährigen Chem-pions Wettbewerb geht es rund um die Zauberstifte, die durch einen Magic-Pen ihre Farbe verändern. Dem Grund hierfür gingen sechs neugierige Forscher*innen aus der 5b auf die Spur. Für sie war es ein erstes Experimentieren am FMG im Chemieraum.

IMG_20200930_153624Nachdem die Farben mit Hilfe von Wasser zum Verlaufen gebracht wurden, staunten alle über den Trockenschrank. Beim Experimentieren brauchte man sowohl Knödelhilfe, Waschmittel, Zitronensaft und Backpulver als auch Rotkohlsaft. Die vielen hervorgerufenen Farben lösten Begeisterung aus und gaben interessante Ergebnisse. Toll war, wie gut überlegt die 6 ihre Experimente durchführten! Mehr sei hier nicht verraten.

Vielleicht mag der/die ein/e oder andere ja selber experimentieren. Informationen finden sich hierzu unter www.chem-pions.de

Andrea Küsters

Elterninfos zur Studien- und Berufsorientierung am FMG

Liebe Eltern,

das neue Schuljahr 2020/21 hat begonnen und wir hoffen alle sehr, dass es kontinuierlicher laufen kann, als das letzte.

Dennoch können wir nicht ausschließen, dass es auch in diesem Schuljahr wieder zu Unterrichtsabbrüchen und einer Umstellung auf Online-Unterricht – zumindest für einzelne Klassen – kommen kann. Dies würde dann natürlich auch die Studien- und Berufsorientierung betreffen.

Die Maßnahmen zur beruflichen Orientierung Ihrer Kinder sind uns sehr wichtig und ein fester Baustein im Schulprogramm des FMG. Daher versuchen wir “live” oder “virtuell” so viele Maßnahmen wir möglich und sinnvoll durchzuführen.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf www.fmg-stubo.de oder auf der Homepage der Schule über aktuelle Termine Ihrer Kinder.

Für Eltern der Klasse 8: Die Potenzialanalyse, bei der Ihre Kinder Stärken und Interessen erkunden können, findet im November statt (wenn Corona es zulässt). Weitere Informationen erhalten Sie u.a. auf der Klassenpflegschaftssitzung.

Für Eltern der Klasse 9: Da im vergangenen Schuljahr alle praktischen Maßnahmen und Einblicke der Arbeitswelt ausgefallen sind, wird ein Angebot am 07. und 08.10. nachgeholt. Infos hierzu erhalten Ihre Kinder vom Klassenlehrer. Sie können sich als Eltern in den nächsten Tagen auch auf der Homepage www.fmg-stubo.de unter dem Button “Eltern” informieren.

Für Eltern der EF: Das Schülerbetriebspraktikum ist für Juni 2021 geplant. Die Corona-Entwicklung bis dahin ist noch nicht abzusehen. Daher starten wir mit den Planungen und Vorbereitungen frühestens nach den Herbstferien. Selbstverständlich können Ihre Kinder sich aber schon Gedanken machen und auch schon unverbindlich eine Firma, einen Betrieb o.ä. ansprechen. Sie sollten aber nicht enttäuscht sein, wenn sie im Moment kaum konkrete Antworten bekommen.

Frau Vorwerk und ich wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr und in die Studien- und Berufsorientierung am FMG

Me/Vrk

Krebsgesellschaft NRW zeichnet die Klasse 9c des FMG aus

Krebsgesellschaft NRW motiviert zur Hautkrebsprävention an Schulen:

9c des Franz-Meyers-Gymnasium punktet mit Wissen zu UV-Strahlung und Hautschutz bei „The BIG BURN Challenge“

Preisverteilung BigBurn 2020, Klasse 9c -2 Mönchengladbach/Düsseldorf, 25. Juni 2020

Auch wenn in diesem Jahr „Abstandhalten“ als wichtigste Schutzmaßnahme gilt, haben die Neuntklässler des Franz-Meyers-Gymnasiums den Blick für andere Schutzvorkehrungen nicht verloren: Wenn es nach draußen geht, heißt es eincremen! Und nicht nur das. Im vergangenen Schuljahr wurde das Thema UV-Strahlung im Rahmen des Hautkrebspräventions-Projekts „The BIG BURN Theory“ von der Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. und der Krankenkasse BARMER besprochen. Mit dem gewonnenen Wissen stellte sich die 9c schließlich der „BIG BURN Challenge“. Hier kann man nicht nur das eigene Wissen testen, sondern im Klassenverband online gegen andere Schulen antreten. Mit Erfolg: Die Neuntklässler erkämpften sich den zweiten Platz von insgesamt 18 teilnehmenden Klassen aus ganz NRW. Die nun geplante Preisübergabe musste corona-bedingt leider abgesagt werden.

Preisverteilung BigBurn 2020, Klasse 9c -3Nichtsdestotrotz nahmen die Schülerinnen und Schüler die Preise mit Stolz und gebührendem Abstand in einer Biologiestunde von Frau Ervens entgegen. Als Siegerpreise gab es jeweils eine Urkunde, T-Shirts mit UV-Schutz von IQ-UV, Pflegeprodukte von dm sowie faltbare Trinkflaschen von der BARMER. Hautschutz so selbstverständlich wie Zähneputzen!

Preisverteilung BigBurn 2020, Klasse 9cDer Schutz junger Haut ist ein wichtiges Anliegen, wenn es um die Vermeidung von Hautkrebs geht. Zuviel UV-Strahlung schädigt die Haut und Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet, da ihre Haut noch dünner ist. Jeder Sonnenbrand im jungen Alter erhöht das Risiko, im Laufe des Lebens an Hautkrebs zu erkranken. Deshalb bleibt diese Präventionsmaßnahme ein wichtiger Bestandteil für die Biologiefachschaft des FMG.

Anette Meye, Fotos: M. Ervens

Verabschiedungen Frau Nierhoff-Dittmann und Herr Dahm

Im kleinen Kreis wurde Frau Ursula Nierhoff-Dittmann heute (24.06.2020) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das FMG bedankt sich ganz herzlich für die über Jahrzehnte hinweg hervorragende Arbeit im Unterricht und im Lehrerrat. Wir wünschen ihr nur das Beste für ihre Zukunft!

IMG_2285Auch Herr Dahm und Frau Lomakina wurden heute verabschiedet; sie wenden sich neuen Aufgaben in Berlin zu. Alles Gute!

IMG_2251

Projekt Solidarität

Liebe Schulfamilie,
in den letzten Wochen haben die SchülerInnen des katholischen Religionskurses der Klassen 6c und 6d viele Texte geschrieben, Bilder entworfen, Videos gedreht oder Plakate gestaltet, die alle eins zum Ziel haben: Hoffnung und Solidarität in Zeiten von Corona wieder in den Vordergrund zu rücken.
Braucht ihr, brauchen Sie eine Aufmunterung? Dann seid ihr hier genau richtig!
Lasst euch inspirieren von den Videos von Clara, Kiara und Paula, macht selbst mit beim Steine bemalen wie Paul und Simon, schmökert in Simons Mini-Bilderbuch zu Covid-19 oder habt Freude an Oles Mindmap und vielen anderen Projekten, von denen hier auf der Homepage eine Auswahl zu finden ist!
L. Hochstrat

Ein **** Chem-pion am FMG!

In diesem Jahr drehte sich alles um die Kartoffel beim Chem-pions-Wettbewerb der Bezirksregierung. An drei Nachmittagen trafen sich sechzehn experimentierfreudige Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5, 6, 7 und 9, um die Eigenschaften der Kartoffel und der selbst hergestellten Kartoffelfolie zu erforschen. Zu den fünf verschiedenen Experimenten mussten dann Versuchsprotokolle angefertigt und Fragen beantwortet werden, was sehr umfangreich war. Schließlich reichten fünf Schüler und eine Schülerin ihre Arbeit ein. Dafür sei ihnen an dieser Stelle schon einmal ein dickes Lob ausgesprochen; besonders, da vier sehr gute Ergebnisse erzielt worden sind. Florian Maibaum aus der 5b erreichte sogar die beste Bewertung und wurde 4-Sterne-Chem-pion. Herzlichen Glückwunsch!

IMG-20200526-WA0014Die Feierstunde mit Experimentiershow und feierlicher Übergabe Ende März wurde jedoch aufgrund der Pandemie leider abgesagt. Diese Woche war es dann doch soweit; Preis und Urkunde lagen in meinem Fach und ich konnte sie Florian an der Haustür überreichen – zwar ohne Experimetiershow, dafür mit Applaus und Verbeugung.  Florian – ein strahlender vier Sterne Chem-pion!

A. Küsters

Reli-Schüler verteilen „Mutmach-Steine“

Zum anstehenden Pfingstfest verteilen Schüler aus verschiedenen evangelischen Religionskursen „Mutmach-Steine“ in ihrer Nachbarschaft. Angelehnt ist diese Aktion an die vielerorts verteilten „Freu-dich-Steine“.
Gerade jetzt brauchen viele Menschen Mut und Hoffnung; Pfingsten ist ein Fest, welches Mut und Hoffnung gibt.

image1Daher erstellten die Schüler Steine mit Pfingstsymbolen und Versen aus der biblischen Apostelgeschichte. Wer so einen Stein vor seiner Tür findet, darf sich über den Mut machenden Vers freuen und den Stein gerne in der Nachbarschaft weitergeben.

FMG erneut ausgezeichnet!

Inmitten der Corona-Zwangspause auch zahlreicher studien- und berufsorientierender Angebote erreichte das FMG die Nachricht der erneuten Re-Zertifizierung mit dem „Berufswahl SIEGEL“.
Die systematische und nachhaltige Studien- und Berufsorientierung am FMG wurde damit bereits zum dritten  Mal von einer Jury aus Verwaltung, Wirtschaft und Industrie unter die Lupe genommen und ausgezeichnet.
Besonders im Fokus stand diesmal auch die Frage, ob die Angebote und Maßnahmen am Gymnasium in Giesenkirchen weit über die vom Land im „KAoA-Programm“ geforderten Standards hinaus gehen.
Das StuBO-Team – Herr Meisen und Frau Vorwerk – zeigt auch mit dieser Auszeichnung, dass das FMG hier einen guten und sinnvollen Weg geht.
Die offizielle Verleihung der Re-Zertifizierung wird allerdings wegen Corona noch einige Zeit dauern.

PastedGraphic-1

Wirtschaft live erleben

Beim Besuch der WFMG (Wirtschaftsförderung) konnte der Projektkurs getreu dem Kursthema „Wirtschaft live“ authentische Einblicke in die Leitbranchen der Mönchengladbacher Wirtschafts- und Arbeitswelt gewinnen.

AAIMG_1855Neben der bewegten Geschichte des einstigen Textilstandorts (Rheinisches Manchester) ging es natürlich auch um aktuelle Entwicklungen wie dem Regiopark, dem Nordpark oder auch dem Gelände der Trabrennbahn.

Was macht Gladbach als Wirtschaftsstandort attraktiv? Findet man als junger Unternehmer gute Bedingungen vor? Wie sind die Studienmöglichkeiten? Diese und andere Fragen beantwortete Axel Tillmanns, der auch für die MG-Connect-Stiftung als Brücke zwischen Schülern, Lehrern und Chefs zuständig ist.
T. Meisen